Geburtsvorbereitungskurs

15. Januar 2022, 14:00 bis 19:30 Uhr (Videotag)
und 16. Januar 2022, 10:00 bis 17:00 Uhr (Zoom-Präsenztag)

Dauer

Hybridkurs: Samstag Videotag - Sonntag 7 Stunden live via Zoom

Ort

Zuhause

Kursleitung

Dorothee von Haugwitz (Hebamme), Petra Lersch

Kosten

Alle teilnehmenden Frauen bestätigen am Präsenztag ihre Teilnahme durch ihre Unterschrift via Mail. Daraufhin wird nach der Hebammengebührenordnung direkt mit den gesetzlichen Krankenkassen abgerechnet. Außerdem bezuschussen viele Kassen die Kursgebühr für den teilnehmenden Partner.
Privat versicherte Frauen erhalten eine Rechnung über 100,30 Euro, die sie bei ihrer privaten Krankenkasse einreichen können, sofern Geburtsvorbereitung dort nicht vertraglich ausgeschlossen wurde. Die Partnergebühr beträgt sowohl für gesetzlich als auch für privat Versicherte 65 Euro.

Anmeldung

Dieser Kurs findet aufgrund der derzeitigen und zu erwartenden Pandemielage als Hybridkurs statt. Für Samstag, 15.01.2022, stellen wir Ihnen ausführliche Videos zu unseren Kursinhalten zur Verfügung. Am Sonntag, 16.01.2022, 10 bis 17 Uhr, treffen wir uns via Zoom zu unserem Online-Präsenztag zu Fragen und Antworten und mit ausreichend Pausen für die Schwangeren.
Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Felder aus, damit wir Ihre Anmeldung bearbeiten können. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass Ihre Daten von uns gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Bitte lesen Sie auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Erläuterungen zum Zweck der Abfrage personenbezogener Daten:

Name, Mailadresse, Straße, PLZ, Ort, Telefon: so können wir Sie ggf. auch kurzfristig erreichen, wenn sich Änderungen bzgl. des Kurses ergeben.
Teilnahme mit Begleitperson/alleine: unsere Kurse sind schnell belegt. Wenn wir wissen, ob Sie alleine oder zu zweit kommen, können wir die richtige Anzahl an Teilnehmern pro Kurs vorab festlegen.

Errechneter Entbindungstermin: mit dieser Information können wir Sie dahingehend beraten, ob die Teilnahme zu diesem oder zu einem anderen Zeitpunkt besser für Sie wäre. Dies ist vor allem wichtig, weil unsere Kurse so schnell ausgebucht sind!

Name/Vorname des Partners: So können wir Ihnen eine gemeinsame, persönliche Anmeldebestätigung schicken.

Krankenkasse/Krankenkassennr/Versichertennr/Geburtsdatum der Schwangeren: mit diesen Daten können wir die Abrechnungsunterlagen mit der Krankenkasse schon vor dem Kurs vorbereiten und uns dort ganz auf die Vermittlung der Inhalte konzentrieren.